Wählen Sie Ihre Sprache:
Deutsch
none
English
none
Climb Europe
Kletterreiseführer für Europa.
Kaufen Sie die Reiseführer in unserem Shop.
Kletterreiseführer für Europa.
Kaufen Sie die Reiseführer in unserem Shop.
Entdecken Sie die besten Plätze zum Klettern in Europa
Felsklettern in der Türkei Felsklettern in Kroatien Felsklettern in Italien

Climb Europe - die Website, mit der Sie Ihren Kletterurlaub in Europa planen können


Felsklettern in Europa

Climb Europe  beschreibt die besten Klettergebiete in Europa, um Kletterern bei der Planung ihrer Kletterurlaube, der Buchung einer Unterkunft und beim Kauf von Kletterführern in unserem Shop behilflich zu sein.

Nutzen Sie die Karte auf der gegenüberliegenden Seite, um die besten Gegenden zum Sportklettern, traditionellen Klettern, Bouldern und Deep Water Soloing (DWS) in Europa zu entdecken.

Klettern in Belgien. Die bekannteste Felswand in Belgien ist Freyr. Es gibt jedoch noch zahlreiche weitere Kalksteinwände, die exzellente Möglichkeiten zum Sportklettern bieten.

Klettern in England. England bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, vom Deep Water Soloing (DWS), Bouldern, traditionell geschützten Einspurwegen bis hin zu traditionellen Touren durch die Berge mit mehreren Spuren. Das Klettern gestaltet sich in England aufgrund der unterschiedlichen Arten von Felsen sehr vielfältig. Hier findet man grobkörnigen Sandstein, Kalkstein, Granit, Sandstein und den Bergfels im Lake District.

Karte Europäischer Klettergebiete

Klettern in Kroatien Klettern in Slowenien Klettern in Italien Klettern in Korsika Klettern in Sardinien Klettern in Malta Klettern in der Türkei Klettern in Griechenland Klettern in Spanien Klettern in Portugal Klettern in Frankreich Klettern in Rumänien Klettern in Belgien Klettern in England Felsklettern in Schweiz Felsklettern in Wales Felsklettern in Luxemburg Reiseführer für Schottland Felsklettern in Norwegan Felsklettern in Duetschland Felsklettern in Österreich Felsklettern in Bulgarien Felsklettern in Irland Felsklettern in Dänemark Felsklettern in Mazedonien

Klettern in Frankreich. Neben dem berühmten Sandstein-Bouldergebiet in Fontainebleu gibt es auch zahlreiche weitere exzellente Fels- und Sportklettergebiete. Dazu gehören Verdon, die Hochalpen und viele Sportfelswände um Avignon im Süden bis nach Dijon in der Landesmitte.

Klettern in Griechenland. Das berühmteste Klettergebiet in Griechenland befindet sich auf Kalymnos. Diese kleine Insel in der Nähe von Kos ist ein hervorragendes Kletterziel, das das ganze Jahr über tolles Wetter und viele herausragende Kalksteinrouten aller Schwierigkeitsgrade bietet. Es gibt aber auch noch zahlreiche weitere Klettergebiete in Griechenland, zum Beispiel in Meteora, Patra und auf den Inseln Kreta und Rhodos.

In Italien spielen sich die Kletteraktivitäten hauptsächlich in den Dolomiten ab, wo man hervorragend an hohen Wänden klettern kann. Die hohen Wände aus Kalkstein sind bis zu 800 m hoch und bieten eine Vielzahl von klassischen Routen, von denen viele bereits nach kurzem Fußweg von der Straße aus zu erreichen sind. Weitere exzellente Klettergebiete sind Arco, in der Nähe vom Gardasee, und Finale Ligure an der Mittelmeerküste in der Nähe der französischen Grenze.

Klettern auf Korsika. Auf Korsika gibt es eine Fülle an schönen Kletterfelsen, von verwitterten Granitfelsen bis hin zu Sandstein- oder Kalksteinfelsen. Am Gorges de la Restonica gibt es Hunderte von Sportkletterrouten an Granitfelswänden entlang.

Klettern in Kroatien. Die Hauptattraktion der kroatischen Kletterangebote ist der Paklenica Nationalpark mit dem 300 m hohen Anica kuk, der eine fantastische Klettererfahrung an einer besonders hohen Wand bietet. Das Land verfügt über zahlreiche Sportklettergebiete, insbesondere im Norden, in der Nähe von Pula, Rovinj, Porec und Pazin, sowie um Split, Omis und auf den Inseln Hvar und Brac.

Klettern in Malta. Wenn Sie den Massen der Kletterfans entgehen möchten, sind Sie auf Malta genau richtig. Auf Malta und der Nachbarinsel Gozo gibt es über 1.200 Routen.

Klettern in Portugal. In Portugal finden sich viele hervorragende Felswände, von Granitfelsen bis zu Kalksteinklippen nahe Lissabon, dem Boulder-Gebiet aus Granit in Pedra do Urso im Zentrum von Portugal bis zu den Kalksteinklippen an der Algarve.

Klettern in Rumänien. Rumänien verfügt über zahlreiche fantastische Klettergebiete, und es gibt viele Möglichkeiten zum Entdecken neuer Routen und/oder Erkunden neuer Gebiete. Zu den beliebten Gegenden zählen Baile Herculane, Ceile Bicazului, die Bucegi-Berge und die Trascau-Berge mit der Turda-Schlucht.

Klettern ist eine beliebte Sportart auf Sardinien, insbesondere das Kalkstein-Sportklettern um Cala Gonone herum. Entdecken Sie auch andere Klettergebiete auf Sardinien, darunter traditionelle Mehrspurtouren und Sportkletterpfade in Isili und Domusnovas. Auf der Insel finden Sie auch viele Bouldergebiete , in der Regel auf fantastischen Granitfelsen.

Felsklettern in der Schweiz.  Die Schweiz liegt im Herzen der Alpen und ist logischerweise extrem bergig. Viele Gipfel erreichen eine Höhe von über 4000 m.  Neben den Möglichkeiten zum hochalpinen Bergsteigen gibt es hier viele reine Felsklettergegenden mit diversen Gesteinsarten, darunter Granit, Kalkstein und Gneis. Die Auswahl an Klettermöglichkeiten ist riesig, vom Bouldern und dem Klettern mit Einseillängen bis hin zu Mehrseillängenrouten (traditionell und erschlossen), die sich über viele hundert Meter dahinziehen.

Klettern in Slowenien. Slowenien wird als Urlaubsziel immer beliebter und bietet auch fantastische Klettermöglichkeiten. Es gibt über 70 Sportkletterwände in Slowenien, die alle vernünftig in soliden Felsen verschraubt sind - das ist mehr als genug für mehrere Wochen erstklassiges Klettern.

Klettern in Spanien.  Es erklärt sich fast von selbst, warum Spanien zum Wintersonnen-Kletterziel Nummer 1 geworden ist, denn das Land bietet von Herbst bis Frühling exzellente Bedingungen. Neben den Klettergebieten an der Costa Blanca gibt es auch zahlreiche weitere Gegenden, zum Beispiel im südlichen Andalusien in den Städten El Chorro, Malaga und Granada, auf der Insel Mallorca, Bouldern in Albarracin und viele Klettergebiete um Barcelona herum, die alle einen Besuch wert sind.

Klettern in der Türkei. Wenn Sie auf der Suche nach einem günstigen Kletterurlaub sind, ist Geyikbayiri, in der Nähe von Antalya, genau das Richtige. Die Türkei bietet nahezu unbegrenztes Potenzial zum Entdecken neuer Routen und ganzer Klettergebiete.

none

South western Europe rock climbing Atlas guidebook

Sind Sie sich noch nicht sicher, wohin Ihr nächster Kletterurlaub in Europa gehen soll?

In den Kletteratlanten für Griechenland und den Nahen Osten sowie für Südosteuropa finden Sie viele außergewöhnliche und aufregende Destinationen.

Kaufen Sie die Reiseführer in unserem Shop.


Unterkünfte für Kletterer in Europa.

Es gibt zahlreiche Apartments, Villen und Hotels in den großen Klettergebieten Europas, die sich für Kletterer eignen.

Suchen Sie über Climb Europe nach Unterkünften für Kletterer in Europa.

Accommodation for rock climbers in Europe
Accommodation for rock climbers in Europe.